DIN-Verordnungen

Rechtliche Sicherheit

Die rechtliche Sicherheit Ihres Betriebes ist von größter Wichtigkeit.

Liegt ein Instandhaltungsplan vor? Liegen die ausgeführten Instandhaltungsdokumente und -protokolle vor?

Lassen Sie es nicht soweit kommen!

Gern erarbeiten wir mit Ihnen einen regelmäßigen Wartungs- und Reinigungsturnus und erstellen für Sie ein diesbezügliches kostenloses Angebot.

Sie Haben Fragen?

Gern besprechen wir Ihre individuellen Anforderungen.
Jetzt anfragen

Verordnungen

Nach erfolgter Lüftungsreinigung erhalten Sie auf Wunsch ein Zertifikat, welches als Nachweis für die Abnahme durch den Schornsteinfeger oder das Bauamt hilfreich ist.

Brandschutzverordnung (gemäß VDI2052)

Küchenabluftanlagen:

  • unterliegen einer besonderen Brandgefahr,
  • müssen leicht und sicher gereinigt werden, was durch den Einbau von Revisionsöffnungen erreicht wird,
  • sind mindestens jährlich zu prüfen und bei Bedarf zu reinigen (gem. der VDI 2052).

Hygieneverordnung (gemäß VDI6022)

Raumlufttechnische Anlagen:

  • sind mit Spezialfettlösern in Kombination mit Nieder- bzw. Hochdruckverfahren zu reinigen
  • benötigen Revisionsöffnungen zur fachgerechten Innenreinigung
  • sind in regelmäßigen, etwa 2-jährlichen Abständen zu prüfen (gem. der VDI 6022)

ErP-Richtlinie / Ökodesign-Richtlinie

Wir geben einen Überblick über die verschärften Maßnahmen zur Reduktion der CO2-Emission seit 2018:

  • Wen betrifft die Richtlinie?
  • Anforderungen an Lüftungsventilatoren und Nichtwohnraumlüftungsanlagen
  • Ausnahmen

Lebensmittelhygieneverordnung (gemäß EU-LMHV)

Nach der Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV) ist jeder Betrieb, der Lebensmittel herstellt, verarbeitet oder in Verkehr bringt, verpflichtet, im Prozessablauf die für die Lebensmittelsicherheit kritischen Arbeitsstufen zu ermitteln, konsequent zu überwachen und zu dokumentieren und dementsprechend angemessene Sicherheitsmaßnahmen festzulegen.

BGR 111

Wir geben einen Überblick über die verschärften Maßnahmen zur Reduktion der CO2-Emission seit 2018:Berufsgenossenschaftliche Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit nach (HVBG).

BGR 122 Arbeitsplatzlüftung

Diese BG-Regel fasst die wichtigsten allgemeinen Forderungen zusammen und gibt dem Unternehmer und den verantwortlichen Personen Hinweise und Beispiele, wie Anlagen zur Arbeitsplatzlüftung konzipiert, gebaut und betrieben werden können.

Kostenfreies Angebot anfordern

Ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und stimme dieser zu.